Service-Navigation

Die zweite Folge der Karlsburgkonzerte wird es erst in 2012 geben, aber ich freue mich, dass im Herbst 2011 in Zusammenarbeit mit den Karlsruher Schlosskonzerten eine Masterclass für Gesang mit Peter Elkus in Durlach stattfinden kann.

Lassen Sie sich - wieder - überraschen

Sibylle Dotzauer

„Jeder Mensch ist ein Sänger! Hässliche Stimmen gibt es nicht!“ Richtig oder falsch? Peter Elkus gibt Antworten, praktische und theoretische.

Elkus ist einer der renommiertesten Gesangslehrer der Gegenwart. Seine Meisterklassen wurden in zehn Ländern abgehalten, er war unter anderem Mitglied der Jury für das Vorsingen an der „Metropolitan Opera New York“ Er geht der Frage nach: Wie unterstützt oder erschwert unsere Ausbildung, die zu Hause mit der Erziehung beginnt, die Freiheit des Ausdrucks?

Der, der auf der Bühne wie ein Naturtalent erscheint, der braucht mehr als die gottgegebene Schönheit seiner Stimme, formuliert Elkus seine These: Ein ganz wesentlicher Teil des Talentes ist die Freiheit des Künstlers, sein „Selbst“ auszudrücken. Aus dieser Erkenntnis entwickelt er seine Gesangstechnik, seinen anderen Unterrichtsansatz, der gleichermaßen für Lernende und Hörer greifbar wird.

Text: Thomas Zimmer

Der Kurs gliedert sich in einen nicht öffentlichen Teil am Vormittag und eine öffentliche Masterclass am Nachmittag.

Herr Elkus unterrichtet neben professionellen Sängern auch fortgeschrittene Laien. Die Repertoirewahl ist frei und auch nichtklassische Musik ist ausdrücklich willkommen.

Masterclass 2011